Der EPG Förderkreis Bund (EPG-FB)

Im EPG Förderkreis Bund (EPG-FB) haben sich auf Bundesebene natürliche und juristische Personen des öffentlichen Lebens zusammengeschlossen, die sich den Gesamtproblemen der jungen Menschen widmen und für ihre Lösungen eintreten wollen. Grundlage der Vereinsarbeit sind insbesondere die Förderung der „Europäischen Pfadfinderschaft Sankt Georg e.V.“ auf Bundesebene und allen anderen örtlichen Ebenen gemäß ihrer Ideale, wie diese in ihrer Satzung und Ordnung niedergelegt sind.
Diese Förderung geschieht nach dem Grundsatz der Freiwilligkeit und unter Ausschluss von parteipolitischen, konfessionellen und ethnologischen Gesichtspunkten.
Zur Verwirklichung seiner Ziele hat der EPG FB sich insbesondere folgende Aufgaben gestellt:
Unterstützung der Europäischen Pfadfinderschaft Sankt Georg e.V. bei der Durchführung ihrer jugendpflegerischen Aufgaben, Zusammenarbeit mit allen freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe sowie anderen gesellschaftlichen Institutionen und Organisationen, die sich um das Wohl der Jugend bemühen, Mitwirkung an der Lösung von Problemen der jungen Generation, insbesondere auch im Hinblick auf die guten  Möglichkeiten des Pfadfindertums zur Überwindung von Ausländerhass, Fremdenfeindlichkeit und Schwierigkeiten der Gesellschaft mit a
ndersaussehenden, andersdenkenden und andersgläubigen Menschen.

 

Weitere Informationen zum Förderkreis unter:

www.epg-fb.de

EPG Förderkreis Bund e.V.
Hans Schumann
Heideweg 10
D-56761 Müllenbach


Vorstand:

Präsident: Hans Schumann

Vize-Präsidentin: Senta Plein

Vize-Präsident: Werner Heinzen

 



 

 

 

 

 






 

 

Die EPG ist Mitglied bei:

azj_logo

 

vjl

Die EPG ist über den AzJ an den Deutschen Bundesjugendring (DBJR) angeschlossen.

dbjr-logo

EPG-FB